In der an Potsdam grenzenden Gemeinde Michendorf hat Bürgermeisterin Claudia Nowka gestern den ersten Spatenstich für das Johanniter-Quartier Michendorf vorgenommen.

„Die Mehrgenerationenanlage entsteht in unmittelbarer Nähe zum Regionalbahnhof und wird Ende 2021 bezugsfertig sein. Sie umfasst eine Kita für 92 Kinder, 57 Service-Wohnungen mit zusätzlichen Gemeinschaftseinrichtungen, eine Tagespflege mit 17 Plätzen sowie Räume für einen Ambulanten Pflegedienst.“

Hauptmieter sowie Serviceanbieter für die Wohnungen ist die Johanniter-Unfall-Hilfe e.V., Bauherr die JKT Real Estate Development GmbH. Die Architektur stammt von Milkoweit Architekten Cohrs Plaasch GbR, Generalunternehmer ist die Köster GmbH.

JKT Real Estate Development RGB RZ LOGO e1611785431469

info@jkt-real.com
030 805 834 88

Schwalbenweg 2
14552, Michendorf-Berlin

JUH LogoClaim Rot Schwarz sRGB 002 scaled 1